Cool am Pool in der Pratersauna

| 13.06.2016

Unternehmer Martin Ho eröffnete den Sauna Strand Klub in der Wiener Kultlocation.

Wenige Monate Umbauzeit  hat es gebraucht bis der Unternehmer Martin Ho die traditionsreiche Pratersauna zu neuem Leben erweckt und die Poollandschaft der Location in den Sauna Strand Klub verwandelt hat . Eigens designte Liegen mit Steckdosen und WiFi, 380 Tonnen Sand, ein rundumerneuerter und beheizbarer Pool und eine passende Soundanlage sind die Ingredienzien für das Beachclub-Flair mitten in Wiens historischer Freizeitoase. Zur EURO 2016 überträgt Ho alle Spiele live auf einer XXL-Videowall.

„Mit der neuen Pratersauna knüpfen wir an die 250-jährige Geschichte des Praters als Freizeitoase und Entspannungsort für die Wienerinnen und Wiener sowie Gäste aus der ganzen Welt an“, so Ho. Neben der XXL-Videowall bietet der Sauna Strand Klub auch ein Muscle Beach, wo sich Sportbegeisterte in Form bringen können und einen eigenen Beach Volleyball-Platz.

www.pratersauna.tv

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.