Wachaufestspiele einmal anders

Statt der "Göttin in Weiß" werden "Freundschaftsspiel", "Butterbrot", "Schmetterlinge sind frei" und Musikeinlagen von Andy Lee Lang, Stephan Paryla-Raky und Benno Schollum sowie Werner Auer mit Anna Burger geboten.

Die Kulturwelt lässt sich von der Coronakrise nicht kleinkriegen: Vieler Absagen zum Trotz können nicht wenige Veranstaltungen – vor allem im Outdoor-Bereich – doch stattfinden. Und so kommt es auch, dass in der Wachau in den Sommermonaten drei Komödien und drei Konzerte an vier Wochenenden stattfinden – nicht ganz wie urpsrünglich geplant, aber das Alternativprogramm im Teisenhoferhof kann und soll sich dennoch sehen lassen.

Anderes Programm, gleicher Unterhaltungswert

 

Nach der Absage der geplanten Aufführungen der "Göttin in Weiß" startete der Intendant der Wachaufestspiele, Marcus Strahl, eine Unterhaltungsinitiative und inszeniert eine Reihe von Extra-Vorstellungen verschiedener Theaterstücke sowie Konzerte. Dabei unterstützt wird er vom Schauspieler-Team der Wachaufestspiele schöpft aus dem Repertoire bereits erfolgreich absolvierter Inszenierungen.

So stand am vergangenen Wochenende vom 24. bis 26. Juli die Verwechslungskomödie "Freundschaftsspiel" von Stefan Vögel am Programm. Es folgten bzw. folgen "Butterbrot" und "Schmetterlinge sind frei". Am letzten August-Wochenende unterhalten Andy Lee Lang, Stephan Paryla-Raky mit Benno Schollum sowie Werner Auer gemeinsam mit Anna Burger musikalisch. An den ersten Septemberwochenenden wird plangemäß der "Wachauer Jedermann" gespielt.

Um die Abstandsregeln einzuhalten, stehen im Teisenhoferhof nur die Hälfte der bisherigen Zuschauerplätze zur Verfügung, wer noch Karten ergattern möchte, kann dies hier tun. Das komplette Programm der "alternativen" Wachau-Festspiele finden Sie hier.

Impressionen vom Auftakt der "etwas anderen" Wachau Festspiele 2020 mit "Freundschaftsspiel" finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.wachaufestspiele.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.