5 VOR 12: "Am Freitag geht's endlich wieder zum Lieblingswirt"

Peter Dobcak und Harald Pollak über die Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe und worauf sich Wirte, Mitarbeiter und Gäste trotz der neuen Regelungen freuen können.

In Folge 34 diskutierten im LEADERSNET-Live-Talk "5 VOR 12" Peter Dobcak, Obmann der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien, und Harald Pollak, Obmann der NÖ-Wirthauskultur, mit Gastgeber und Moderator Paul Leitenmüller und dem Transformationsexperten Dietmar Dahmen über den "Restart" und die geplante Öffnung der Gastronomie am kommenden Freitag.

Wiener Schmäh, Schnitzel, NÖ-Marillenknödel & Co.

Peter Dobcak zeigt sich erfreut über die aktuell präsentierten Maßnahmen zur steuerlichen Entlastung der Wiener Gastronomie-Betriebe. Alles in allem wichtig für die Wiedereröffnung am kommenden Freitag. Laut einer kürzlich durchgeführten Online-Befragung der Wirtschaftskammer Wien sehnen die Wienerinnen und Wiener die Wiedereröffnung der Gastronomie herbei und rund 80 Prozent wollen ihre Lieblingswirte unterstützen. Jeder einzelne Gast ist wichtig und willkommen und trotz Maske und Plexiglas-Visier soll einem angenehmen und genussvollen Restaurant- oder Wirtshausbesuch nichts im Weg stehen. Dobcak: "Den Wiener Schmäh gibt's gratis dazu!"

Harald Pollak, selbst auch Restaurantbesitzer und Koch, kann es ebenfalls kaum erwarten, die kulinarischen Genüsse der Gäste wieder zu befriedigen. Das Abholservice, welches viele Lokale angeboten haben, wurde zwar gut genützt und die Gäste zeigten sich durchaus solidarisch zu ihren Stammwirten, aber es sei an der Zeit, wieder in einen Art "Normalbetrieb" überzugehen. Die Gäste wollen den sozialen Austausch und darauf freue er sich. Beide sind sich sicher, dass die Menschen den Wirtshausbesuch jetzt wieder viel mehr schätzen als vor dem Lockdown – nicht nur in Wien und Niederösterreich. Hier können Sie die Folge 34 von "5 VOR 12" noch einmal ansehen.

"Die Industrie als Krisenbarometer"

Wie geht's eigentlich der Industrie? Die 35. Folge von "5 VOR 12" beschäftigt sich mit den Industriebetrieben und wie diese die Krise meistern. Die Gäste dazu im virtuellen Studio: Christian Diewald, CEO von Bombardier Transportation Austria GmbH, und Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung. Der Livestream kann ab 11.55 Uhr hier gesehen werden. Darüber hinaus überträgt SchauTV die Sendung täglich um 21.30 Uhr. Auch auf W24 und R9 – dem Verbund der österreichischen Regionalsender – ist "5 VOR 12" zu sehen. (red)

www.leadersnet.tv

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.