5 VOR 12: "Regionalität und Digitalität sind keine Gegensätze"

Jochen Danninger, Martin Köck und Wolfgang Hansal berichteten von ihren Erfahrungen in der Coronakrise.

In Ausgabe 25 von "5 VOR 12" waren Niederösterreichs Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Mode & Tracht Köck-Chef Martin Köck sowie Hirtenberger Engineered Surfaces-Managing Director Wolfgang Hansal zu Gast, um über die Wirtschaft in der Coronakrise zu diskutierten.

Danninger berichtete, welche Maßnahmen das Land Niederösterreich getroffen hat, um den Unternehmen während der Krise unter die Arme zu greifen. Martin Köck erzählte, wie die Idee zur Plattform meinschaufenster.at entstanden ist. Hansal erläuterte im Anschluss, wie sein Unternehmen während der Krise auf die Produktion von Definktionsmitteln umstellte. Hier können Sie die Folge 25 von "5 VOR 12" noch einmal ansehen.

Folge 26 des LEADERSNET-Live-Talks wird sich mit dem Thema "Markenkraft von Leitbetrieben" beschäftigen. Zu Gast werden Leitbetriebe Austria-Chefin Monica Rintersbacher, Druckerei Bösmüller-Geschäftsführerin Doris Wallner-Bösmüller und 2nd Time-Corporate Account Executive Roland Jordan sein. Der Livestream kann ab 11.55 Uhr hier gesehen werden. Darüber hinaus überträgt SchauTV die Sendung täglich um 21.30 Uhr. Auch auf W24 und R9 – dem Verbund der österreichischen Regionalsender – ist "5 VOR 12" zu sehen. (red)

www.leadersnet.tv

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.