Tesla jetzt mehr wert als Ford und General Motors zusammen

Aktie des Elektroautoherstellers auf Rekordhoch.

Tesla ist an der Börse erstmals mehr wert als die beiden größten US-Autobauer General Motors (GM) und Ford zusammen. Die Aktie des Elektroautoherstellers erreichte am Mittwoch ein Rekordhoch. Das Unternehmen hat damit einen Börsenwert von rund 89 Milliarden Dollar (80 Milliarden Euro). GM (50 Milliarden Dollar/45 Milliarden Euro) und Ford (37 Milliarden Dollar/33,3 Milliarden Euro) kommen zusammen auf 87 Milliarden Dollar (78,3 Milliarden Euro).

Damit sind derzeit mit Toyota und Volkswagen nur noch zwei Automobilkonzerne höher bewertet als Tesla. Angetrieben wird der Höhenflug der Tesla-Aktie von einem überraschenden Gewinn im dritten Quartal, Fortschritten in einer neuen Fabrik in China und ermutigenden Auslieferungszahlen im vierten Quartal. Im Zuge dessen hat sich der Kurs in den vergangenen drei Monaten mehr als verdoppelt. Tesla hat im vergangenen Jahr weltweit 367.000 Autos verkauft, während GM und Ford zusammen auf über vier Millionen Fahrzeuge kommen. (as)

www.tesla.com

www.gm.com

www.ford.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.