Markus Ertler ist "Business Angel of the Year 2019"

Der 47-Jährige hat mit seinem Bruder das Online-Portal Immobilien.net aufgebaut.

Im Rahmen des "Business Angel Day" wurde der Investor Markus Ertler am Montagabend von aws und den AplusB-Gründerzentren Österreichs zum "Business Angel of the Year" gekürt. Ertler ist einer der Digital-Pioniere in Österreich und hat 1994 mit seinem Bruder das Online-Portal Immobilien.net aufgebaut.

Seit dem erfolgreichen Exit 2014 an ImmobilienScout24, ist Ertler sehr aktiv als Business Angel tätig und ist dafür im Palais Niederösterreich ausgezeichnet worden. Aktuell hält der 47-jährige Investor ein Portfolio von 30 Start-ups.

"Mit Markus Ertler wurde heuer ein besonders aktiver Business Angel ausgezeichnet. Mit Blick auf sein Portfolio beeindruckt, dass er nicht nur sein gesamtes unternehmerisches Know-how einbringt, sondern darüber hinaus in nur kurzer Zeit bereits in 30 Start-ups aktiv ist", so aws-Geschäftsführer Bernhard Sagmeister. (red)

www.businessangelday.at

Über den Business Angel Day

Den Business Angel Day gibt es seit elf Jahren. Es handelt sich um ein exklusives Branchentreffen mit aktiven und potenziellen Privatinvestoren. Zusätzlich will man mit der Verleihung des "Business Angels of the Year" ein besonderes Signal setzen, um die Bedeutung von Business Angels für den Wirtschaftsstandort entsprechend zu würdigen.

Der von der aws und den akademischen Gründerzentren (AplusB) organisierte Event fand heuer das erste Mal unter niederösterreichischer Schirmherrschaft statt.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.