Exklusives Dinner als Auftakt für den Salzburg Summit

Rund 150 internationale Gäste genossen die exklusive Atmosphäre im Hotel Sacher.

Der Salzburg Summit ist als exklusives Format für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Kunst/Kultur, Politik und Wissenschaft ins Leben gerufen worden. PwC Österreich, als Partner der ersten Stunde, lud zum Welcome-Dinner die Gäste in das Hotel Sacher geladen, als Auftakt zur Veranstaltung zum Thema "Innovationsstandort Europa – 5 vor 12".

Rund 150 hochkarätige Gäste folgten der Einladung zur Abendveranstaltung und konnten nach einer Begrüßung durch die Gastgeber Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, PR-Expertin Gabi Spiegelfeld (Spiegelfeld International) und PwC Österreich-Senior Partner Christine Catasta in exklusiver Atmosphäre den Abend ausklingen lassen.

"Neben der Positionierung Österreichs als Innovationsstandort soll der Salzburg Summit europäische Werte im internationalen Wettbewerb stärken. Auch wollen wir Österreich in die Welt und die Welt nach Österreich bringen", so Spiegelfeld über den Salzburg Summit. Unter den Gästen wurden unter anderem profil-Herausgeber Christian Rainer, Ex-Ministerin Margarete Schramböck, Puls 4-Infochefin Corinna Milborn, Google Österreich-Chefin Christine Antlanger-Winter, T-Mobile-Austria-CEO Andreas Bierwirth, Daniel Serafin sowie Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber gesehen. Wer sonst noch mit dabei war, sehen Sie in unserer Galerie. (as)

www.salzburgsummit.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.