Amazon ist nun auch Buchungsplattform

Der Online-Händler vermittelt in Indien nun auch Flugreisen.

Amazon hat alles: Bücher, Kleidung, Haushaltsartikel und jetzt auch Flüge. Tatsache, in Indien können Kunden seit kurzem nun auch ihre Reisen beim Online-Riesen buchen. Bereits 2015 startete Amazon einen ähnlichen Versuch mit Hotelbuchungen, scheiterte aber. Der erste Schritt ist ein kleiner: vorerst werden nur Inlandsflüge in Indien angeboten.Hierfür arbeitet Amazon mit Airlines und der Reiseagentur Cleartrip zusammen, wie Skift berichtet.

Geld zurück bei Flugbuchung über Amazon

Um die Flugbuchung über den Online-Monopolisten besonders schmackhaft zu machen, winken indischen Kunden mit Amazon Prime Konto Goodies: sie bekommen bei einer Flugbuchung über Amazon und Cleartrip zusätzlich Geld zurück. Bis zu 2.000 Rupien, also umgerechnet fast 26 Euro, werden bei einem Flug von mehr als 257 Euro zurückgezahlt. Für Nutzer ohne Prime knapp 20 Euro.

Ob und inwiefern Amazon den deutschen oder europaweiten Reisemarkt erobern wird, bleibt abzuwarten, noch wird der Buchungsservice jedenfalls noch nicht angeboten. (rb)

www.amazon.de

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.