Wechsel an der Spitze von Mastercard Austria

Christian Rau löst Gerald Gruber als General Manager ab.

Christian Rau ist neuer General Manager bei Mastercard Austria und tritt damit die Nachfolge von Gerald Gruber an. Christian Rau ist bereits seit April 2012 bei Mastercard in verschiedenen Führungspositionen tätig und leitete zuletzt als Vice President das Produktmanagement in Deutschland und der Schweiz.

In dieser Funktion war er maßgeblich an der Entwicklung der Debit Mastercard beteiligt und verantwortete im Jahr 2016 deren Einführung in Deutschland. Vor seinem Wechsel zu Mastercard arbeitete er unter anderem vier Jahre lang bei internationalen Telekommunikationsunternehmen in Österreich. Während dieser Zeit lebte er auch in Wien. Christian Rau verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Produktmanagement und Vertrieb, die er nun einbringen wird, um gemeinsam mit dem Mastercard-Team in Wien Innovationen in Österreich weiter voranzutreiben.

"Die fortschreitende Digitalisierung und neue Technologien bieten großes Potenzial für Mastercard. Ich freue mich, auf der guten Arbeit des Wiener Teams aufzubauen und das Unternehmen noch deutlicher als Innovationstreiber im österreichischen Markt zu positionieren", so Rau. Ein wichtiger Baustein sollen dabei neue mobile Bezahllösungen und die Debit Mastercard sein, die sehr bald auch in Österreich verfügbar sein werde. Zudem möchte Rau mit Angeboten wie zum Beispiel "Priceless Austria" bei den Kunden und Karteninhabern punkten und sich dadurch stärker von Wettbewerbern differenzieren. (as)

www.mastercard.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.