Ankerbrot hat eine neue Marketingleiterin

Tina Schrettner verantwortet die strategische Ausrichtung der Marke, das Sortimentsmanagement, sämtliche Kommunikationsagenden sowie das Filialdesign.

Tina Schrettner hat mit Mitte Februar 2019 die Aufgabe der Marketingleitung des Traditionsbäckers Ankerbrot übernommen. Als Teil des Management-Teams rund um den Geschäftsführer Walter Karger übernimmt die gebürtige Wienerin die Führung der Marketingabteilung und verantwortet in dieser Funktion die strategische Ausrichtung der Marke, das Sortimentsmanagement, sämtliche Kommunikationsagenden sowie das Filialdesign.

Die 43jährige kann auf eine langjährige und weitreichende Expertise im Bereich Marketing zurückgreifen. Nach ihrem Studium der Handelswissenschaften an der WU war Schrettner bis 2005 in unterschiedlichen Positionen im Bereich Marketing bei Unilever bzw. der Iglo Austria GmbH tätig. Im Anschluss daran hat sie als Geschäftsführerin der von ihr mitgegründeten FastForward Marketing Werkstatt Kunden im Bereich FMCG (Fast Moving Consumer Goods) betreut und diese im strategischen und operativen Marketing sowie mit Marketing- und Leadership-Trainings unterstützt.

"Wir freuen uns sehr, mit Tina Schrettner eine profunde Marketingstrategin für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und umfangreichen Expertise wird sie die Marke Anker für die Zukunft richtungsweisend positionieren", so Ankerbrot-Geschäftsführer Walter Karger. Schrettner ergänzt: "Ankerbrot begleitet mich selbst schon seit der Kindheit und so freue mich sehr auf diese neue spannende Herausforderung, eine so traditionsreiche Marke in die Zukunft begleiten zu dürfen." (as)

www.ankerbrot.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.