Novomatic bildet Nachwuchsmanager aus

Ab Mai 2019 erhalten acht "Casino Manager" von morgen ein zwölfmonatiges Ausbildungsprogramm.

Novomatic startet bereits zum zweiten Mal das "International Casino Management Program", ein maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm für zukünftige Casino Manager. Ab Mai 2019 erhalten acht "Casino Manager" von morgen ein individuelles zwölfmonatiges Ausbildungsprogramm. Die Ausbildung gliedert sich in vier Phasen. Dabei sind die Teilnehmer über mehrere Monate hinweg überwiegend im Ausland im Einsatz und lernen die Standards der Casino- und Filialbetriebe operativ kennen.

Die Nachwuchsmanager werden währenddessen durch Coachings, Vorträge, Workshops und Seminare aus dem Bereich Persönlichkeitsbildung unterstützt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine internationale Managementkarriere innerhalb Europas in den Casinos und Spielstätten der Novomatic-Gruppe zu starten.

Nachwuchstalente in Theorie und Praxis optimal ausbilden

Das Ausbildungsprogramm für künftige Casino Manager wurde von Experten der Novomatic-Gruppe aus ganz Europa entwickelt, um Nachwuchstalente in Theorie und Praxis optimal auszubilden. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt mittels eines mehrstufigen Verfahrens, das Programm ist für acht Teilnehmer konzipiert. "Um auch in Zukunft auf einen Pool von Management-Kandidaten zugreifen zu können, haben wir uns entschieden, das im Jahr 2017 ins Leben gerufene ‚International Casino Management Program (ICMP)' auch 2019 fortzusetzen", so Klaus Niedl, Global HR Director bei Novomatic.

Nähere Informationen zur Bewerbung  – noch bis 4. März 2019 möglich – und zum Ausbildungsprogramm finden Sie unter www.novomatic.com/icmp. (red/ots)

www.novomatic.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.