ORF-Produktionen in 43 Länder exportiert

Content Sales International der ORF-Enterprise lizenzierte 2018 insgesamt 1.627 rot-weiß-rote Produktionen an 314 Kunden auf fünf Kontinenten.

Das internationale Content-Verkaufs-Team der ORF-Enterprise kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Im vergangenen Jahr verzeichnete die ORF-Enterprise einen zweistelligen Zuwachs der lizenzierten Produktionen um 17,13 Prozent. Insgesamt 1.627 (2017: 1.389) österreichische Produktionen eroberten die Weltmärkte.

ORF Universum-Natur- und Dokumentationsfilme als absolute Bestseller

Hinzu kommen all jene Beiträge der ORF-Fernsehinformation, die über den Nachrichtenaustausch der öffentlich-rechtlichen Sender Europas und Nordafrikas im Ausland gezeigt werden. Die Zahl der Kunden sank im Vergleich zum Vorjahr (2017: 355) auf 314 Kunden. "Darin zeigt sich die zunehmende Konzentration der Anbieter auf den internationalen Märkten", so die ORF-Enterprise in einer Ausseundung. Zusätzlich zum Ausbau bestehender Kooperationen konnte die ORF-Enterprise das Neukundengeschäft sowohl mit Dokumentationen, Naturfilmen und Magazinen als auch mit attraktiven fiktionalen Inhalten positiv entwickeln.

"ORF Universum-Natur- und Dokumentationsfilme sind absolute Bestseller. Die stark steigende Nachfrage nach fiktionalen Inhalten wie 'Soko Kitzbühel' oder 'Schnell ermittelt' zeugt von der hohen Qualität der ORF-Produktionen", zeigt sich ORF-Enterprise-Geschäftsführerin Beatrice Cox-Riesenfelder über das Ergebnis erfreut. "In der globalen Content-Vermarktung ist die ORF-Enterprise der starke und verlässliche Partner der österreichischen Produktionsszene und trägt zur Bekanntheit des Film- und Fernsehstandorts bei Programmentscheidern auf allen Kontinenten bei."

Publikum auf fünf Kontinenten

Österreichische Produktionen wurden in den letzten zwölf Monaten erfolgreich rund um den Globus in 43 Länder verkauft. Unter anderem nach Australien, Kanada, Deutschland, Ägypten, Frankreich, Großbritannien, China, Russland, Neuseeland, Vietnam, Singapur oder Spanien.

Zu den Kunden zählen renommierte Sender wie zahlreiche europäische öffentlich-rechtliche und private Sender, internationale Player wie Al Jazeera (Katar), Discovery Networks (USA), CCTV (China), National Geographic Channels (USA), NHK (Japan), SBS (Australien) und Netzwerke und Video-on-Demand-Anbieter wie Curiosity Stream, Netflix und Amazon. (as)

www.orf.at

enterprise.orf.at

Die ORF-Verkaufsschlager 2018

Die fünf bestverkauften ORF-Universum-Produktionen:

  1. Russlands wildes Meer – Paradies der Extreme
  2. Brahmaputra – Himmelsfluss aus dem Himalaya
  3. Inseln aus Feuer und Eis
  4. Die Große Mauer
  5. Wildnis am Strom – Nationalpark Donau-Auen

Die fünf meistverkauften fiktionalen Produktionen:

  1. Tatort
  2. Vier Frauen und ein Todesfall
  3. Vorstadtweiber
  4. Soko Kitzbühel
  5. Schnell ermittelt

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.