Otto E. Wiesenthal ist "Hotelier des Jahres 2019"

"Altstadt Vienna"-Chef ist "eine Ausnahmeerscheinung".

Die internationale Hotelvereinigung der "Schlosshotels & Herrenhäuser" hat einmal mehr den begehrten Titel "Hotelier des Jahres" vergeben, bei der diesjährigen Generalversammlung in der See-Villa am Millstätter See konnte "Altstadt Wien"-Chef Otto E. Wiesenthal die renommierten Auszeichnung für sich beanspruchen. Das "Altstadt Vienna" liegt zwischen dem Spittelberg und dem Museumsquartier und gilt als eine der herausragendsten Hoteladressen Wiens.

Wiesenthal hat es nicht nur geschafft sein Hotel in das historisch wertvolle Häuserensemble aus der Gründerzeit  zu integrieren sondern hat dabei künstlerisches Ambiente und spannendes Design zur Wohlfühl-Atmosphäre verbunden. "Otto Wiesenthal ist eine Ausnahmeerscheinung. Es gibt keinen vergleichbaren Quereinsteiger, der als Hotelier über Jahrzehnte derart von sich reden macht. Seine Leidenschaft für Kunst und Innenarchitektur sowie der unermüdliche Wunsch, Gäste immer wieder aufs Neue zu überraschen, setzen bei ihm kreative Kräfte frei, die ihresgleichen suchen", freut sich Max Eidlhuber, Präsident der Schlosshotels & Herrenhäuser.

Unikate Zimmer und Ort für Kreative

Als Kenner der Kunstzene und Trend-Insider konnte Wiesenthal in den vergangenen Jahren zahlreiche Architekten und Künstler für die Gestaltung der sehr individuelle Zimmer und Suiten gewinnen: die exklusiven Josephine Mutzenbacher-Suiten des italienischen Stararchitekten Matteo Thun, die Designzimmer Polka des Duos Monica Singer und Marie Rahm oder die opulent gestaltete Suite der Modeschöpferin Lena Hoschek.

"Mein Dank gilt den Schlosshotels & Herrenhäusern, aber im Besonderen auch meinen Mitarbeitern, die für den Erfolg des Hotels ganz wesentlich mitverantwortlich sind. Ich verstehe das Altstadt Vienna auch als einen Ort, an dem es allen Mitarbeitern gut gehen soll. Wenn sie ihre Arbeit mit Freude machen, geht es den Gästen gut - und konsequenterweise auch dem Betrieb", so Otto E. Wiesenthal im Rahmen der Ehrung. (red)

www.altstadt.at

www.schlosshotels.co.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.