Facebook plant Nachrichtenshows mit großen US-Medien

Kooperation mit CNN, ABC und Fox News.

Facebook will in Zukunft Nachrichtensendungen anbieten. Dafür arbeitet der Konzern mit großen US-Medienunternehmen zusammen. Die Rede ist von acht Exklusiv-Sendungen, die unter anderem von CNN, ABC und Fox News produziert werden sollen und über die Videoplattform Facebook Watch abrufbar sein werden, teilte Facebook am Mittwoch mit.

Facebook möchte seinen Nutzern "vertrauenswürdige" Informationen anbieten. Die Programme werden von Facebook finanziert. Vier Sendungen sollen täglich veröffentlicht werden und sich mit aktuellen Themen befassen. Eine von CNN-Moderator Anderson Cooper präsentierte Nachrichtensendung soll live übertragen werden. Die anderen vier Sendungen werden hingegen Magazincharakter haben. (as)

www.facebook.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.