Wiener Börse Preis 2018

Ein Stelldichein der Kapitalmarkt-Player.

350 Gäste waren im Palais Niederösterreich anwesend, als der Wiener Börse Preis zum elften Mal verliehen wurde. In der Kategorie "ATX" sowie beim "Corporate Bond Preis" steht CA Immo an der Spitze. "Die CA Immo ist damit das zweite Unternehmen in der Geschichte des Wiener Börse Preises, das während einer Preisverleihung in zwei Kategorien mit dem ersten Platz belohnt wird. Das Unternehmen konnte bei der Jury mit exzellenter Finanzberichterstattung und Investorenbetreuung, Management und Nachhaltigkeit punkten", lautet es in einer Aussendung. In der Kategorie "Small & Mid Cap" holte sich AT&S bereits zum dritten Mal den ersten Platz. Der Flughafen Wien wurde von APA-Finance für seine ausgezeichnete Medienarbeit auf Platz 1 gewählt. (jw)

Impressionen finden Sie hier.

www.wienerborse.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.