Saudi Arabien: Frauen dürfen jetzt auch Firmen Gründen

In Zukunft ist keine Erlaubnis eines Mannes mehr notwendig.

Angehende saudi-arabische Unternehmerinnen dürfen sich freuen: Frauen dürfen in Zukunft ohne Erlaubnis eines Mannes ein Unternehmen gründen und Online-Dienste der Regierung nutzen. Bei diesem Schritt handelt es sich um einen Meilenstein in dem extrem konservativen Golfstaat. Das Handelsministerium hat die Reform auf seiner Homepage bekanntgegeben.

Bisher mussten Frauen für Unternehmensgündungen oder die Nutzung von Online-Diensten der Regierung eine Einverständniserklärung eines männlichen Vormunds vorlegen. Kronprinz Mohammed bin Salman hat vor einiger Zeit ein wirtschaftliches und gesellschaftliches Modernisierungsprogramm vorgestellt, zu dem auch diese Erleichterung für Frauen zählt. (as)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.