Höchstes Hotel der Welt eröffnet

Gevora ist 30 Meter höher als der Eiffelturm und punktet mit güldener Extravaganz.  

Dubai beherbergt nicht nur das bis dato höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, der mit einer Höhe von 828 Metern die Skyline prägt, sondern mit dem JW Marriott Marquis liegt auch das höchste Hotel der Welt im Wüstenemirat. Nun bekommt es Konkurrenz aus den eigenen Reihen.

 

Gevora Hotel

Ein Beitrag geteilt von Gevora Hotel (@gevorahotel) am Jan 18, 2018 um 3:53 PST

Das 356 Meter hohe Gevora Hotel überragt den bisherigen Rekordhalter um einen Meter - und macht ihm auch in Sachen Glanz und Prunk Konkurrenz. Schon beim Eintreten wird der Besucher von Luxus umgeben. Die Drehtüren am Eingang sind vergoldet, auch im Rest des großzügigen Komplexes dominieren Goldtöne.

Mehrere erstklassige Restaurants, eine Poolbar auf dem Dach sowie ein Luxus-Spa im 71. Stock sollen die Gäste anlocken, schreibt die Tageszeitung The National. (jw)

gevorahotels.com

Die Top 5

Gevora Hotel: 356 m
JW Marriott Marquis Hotel Dubai: 355 m
Rose Tower: 333 m
Ryugyŏng-Hotel: 330 m
Burj al Arab: 321 m

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.