"Krone"-Wilderer Gschnas mit einer Prise Erotik

Im Linzer Palais KV wurde zum Party-Halali geblasen.

Der Rosenmontag stand in Linz ganz im Zeichen der Wilderei. Im Linzer Palais KV ging das Krone-Wilderer Gschnas über die Bühne und es wurde getanzt und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Der "Wadltreiber" sorgte für den stimmungsvollen Start. Eine Prise Sex und Romantik gab es am Laufsteg bei der Fashionshow der Trachten Wichtlstube. Einerseits zeigte das Welser Tanzwerk was in punkto Dirndl und Lederhose angesagt ist, andererseits erzählte Jörg Hippmann und sein Team eine heiße Liebesgeschichte am Catwalk. So richtig krachen ließ es dann die Kultband Rednex, die das Palais KV um Mitternacht zum Beben brachte. (as)

Wer alles mitfeierte, sehen Sie in unserer Galerie.

www.krone.at

leadersnet.TV

Bäckerei Felber präsentiert ein Fastenbrot

Rechtzeitig zu Beginn der Fastensaison bringt die Bäckerei Felber ein Fastenbrot auf den Markt. Ernährungsmediziner Prof. Dr. Kurt Widhalm und Kurärztin Dr. Ulrike Göschl erklären im leadersnet-Inteview warum Fasten wichtig ist und warum Brotessen und Fasten kein Gegensatz sind. Doris Felber: "Der Felber bäckt selber und dieses mal eben ein Fastenbrot".

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.