Erstes Hampton-Hotel in Österreich eröffnet

194 Zimmer in unmittelbarer Nachbarschaft zur Messe Wien. 

Im ersten Quartal 2020 eröffnet auf dem sogenannten "Prater Glacis", in unmittelbarer Nachbarschaft zur Messe Wien, das "Hampton by Hilton Vienna Messe". Das Mid-market-Hotel wird von tristar Austria GmbH als Hilton-Franchise betrieben und beherbergt 194 Zimmer. Zielgruppe sind preis- wie qualitätsbewusste Gäste, Business Traveller, Tagungsgäste und Messebesucher, für die Leistungen wie digitaler Check-In, Stammgast-Rabatte, der als "Hamptonality" geschätzte Service sowie kostenfreies Frühstück und W-Lan zum komfortablen Standard gehören.

"Das Hampton by Hilton Vienna Messe ist nicht nur das erste Hampton in Österreich, sondern zugleich auch das erste Projekt, das tristar Austria erfolgreich auf Schiene gebracht hat", so tristar Austria GmbH Managing Director Christina Locher. 

Weitere Projekte

tristar Austria GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der in Berlin ansässigen tristar GmbH, die als Franchisenehmerin der weltweit führenden Hotelgruppen InterContinental, Hilton und Marriott ausschließlich internationale Markenhotels im "Focused Service" und "Midscale"-Segment managt. tristar Austria GmbH konnte seit ihrer Gründung bereits zwei Projekte für Wien fixieren – eines davon ist jenes beim Wiener Prater. Über weitere Häuser in Österreich und Europa wird derzeit verhandelt.

Das neue Haus bei der Messe Wien wurde von IG Immobilien als Teil des "Prater Glacis"-Projekts entwickelt. Derzeit sind in Europa 64 Hampton-Hotels in Betrieb, 67 weitere sind geplant. (jw)

www.tristarhotels.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.