Novomatic Group feiert Neueröffnung des Wiener Weltmuseums

| 19.10.2017

Exklusive Preview nach drei Jahren Umbauphase.


Mehr als 75 Personen durften einen exklusiven Rundgang durch das neugestaltete Museumsgebäude genießen: Neben der Umdasch Group, Telekom Austria Group, Raiffeisen Bank International und dem Medienpartner Kurier ist NOVOMATIC einer der Sponsoren des Weltmuseums, deshalb konnten Mitarbeiter des Glücksspielkonzerns schon etwas früher einen Blick in die brandneuen Hallen des Museums werfen. Nach der feierlichen Begrüßung durch Weltmuseum-Direktor Steven Engelsman und Harald Neumann, Vorstandsvorsitzender der NOVOMATIC AG, begann die spezielle Museumstour mit deutsch- und englischsprachiger Führung.

"NOVOMATIC ist ein Weltkonzern und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Alleine in unserem Headquarter in Gumpoldskirchen arbeiten Menschen aus 67 Nationen. Deshalb unterstützen wir das Weltmuseum, weil wir von Österreich aus auf der ganzen Welt aktiv sind und uns - genauso wie das Weltmuseum - als Ort verstehen, der Menschen aller Kulturen auf einzigartige Weise miteinander verbindet", erklärt Neumann.

Der Gaming Industries-Spezialist ist außerdem ab sofort für 15 Jahre Gallery Partner des Museomanie-Saals der unter dem Titel "Drei Habsburger und die exotische Fremde" zu finden ist.

Die offizielle Neueröffnung des Weltmuseums startet am 25.Oktober.

Wer aller bei der Preview-Führung mit dabei war, sehen Sie in unserer Galerie.

www.novomatic.com

www.weltmuseumwien.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.