„LED Air“ lernt schwimmen

Start-up mit inflatable LED Walls blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück.

Ein Ex-Werbeprofi und ein erfolgreicher Unternehmer gründeten Ende 2015 ein gemeinsames Unternehmen, die LED AIR MOTION GMBH und brachten mit ihren europaweit patentierten LED Produkten eine Weltneuheit auf den Markt. Robert Steininger und Philipp von Horn entwickelten aufblasbare LED Video Walls und LED Banden, die sich von herkömmlichen Systemen dadurch unterscheiden, dass sie ohne eine aufwendige und schwere Stahlkonstruktion auskommen (geringes Gewicht, geringe Kosten) und dadurch in kürzester Zeit aufgebaut und spielbereit sind.

Von Kitzbühel bis nach Dubai

Nach über einem Jahr Bestehen der LED AIR MOTION GMBH, können die Gründer auf eine sehenswerte Erfolgs- und Referenzgeschichte zurückblicken. Neben den klassischen und patentierten aufblasbaren LED AIR WALLs, die ganzjährig – aber vor allem bei Wintersportevents wie dem Hahnenkammrennen in Kitzbühel – eingesetzt werden, konnte das Duo Steininger und von Horn im Sommer 2016 die weltweit erste schwimmende und ebenfalls aufblasbare LED Wall auf den Markt bringen, die ihre Premiere bei den Beach Volleyball Majors in Klagenfurt feierte. Seither kam die schwimmende LED Wall viel herum: Von den KLM Open in Holland, über das Red Bull Cliff Diving in Dubai, bis zu den Lyoness Open in Österreich oder ganz aktuell den Beach Volleyball Majors in Porec.

Die aufblasbaren LED-Wände sind an Orten einsetzbar, wo bisher an LED-Walls nicht zu denken war und das mit einer tageslichttauglichen Qualität, die sich mit herkömmlichen Systemen messen lassen kann. Einsatzorte sind unter anderem am Berg, Strand und Wasser, bei Konzerten, aber genauso gut innerstädtisch auf Plätzen oder Dachterrassen. Im Prinzip bei jeder Art von Outdoor-Veranstaltung oder Sportevent, wenn es darum geht, in kurzer Zeit einsatzfähig zu sein.

Entwicklung neuer Ideen

„Ich habe in meinem früheren Job in Werbeagenturen jahrelang Erfahrungen in der Branche sammeln können, wurde von vielen bestärkt bei meinem Traum Unternehmer zu werden und bin auf Grund unseres Produkts und der tollen Resonanz in der Zielgruppe vom Erfolg der LED AIR MOTION überzeugt“, erzählt Robert Steininger. Philipp von Horn ergänzt: „Mein Schwerpunkt in unserer Partnerschaft liegt sicher in der kreativen Weiterentwicklung unserer Produkte, und nachdem ich als innovativer Tüftler immer neues anstrebe, wird in Sachen Entwicklung neuer Ideen in der Zukunft sicher noch viel passieren. Besonders stolz sind wir hier auf die weltweit erste LED-Schwimm-Wall!“

www.ledairwall.com

________________________________


Advertorial

diese Story versenden « zurück