Immobilienmakler Re/Max launcht österreichweite Kampagne

Berufsstand soll aufgewertet werden. 

Re/Max will mit einer österreichweiten Kommunikationskampagne das Image des Maklers wandeln. "Wir zeigen auf sympathische Art die öffentlich sichtbaren Tätigkeiten eines Immobilienmaklers. Aber auch jene, die eher im Verborgenen zu erfolgen haben, wie das Checken der Aktenlage, das Aufbereiten von Fakten, das Bewerten einer Liegenschaft, deren Bewerbung bis hin zu bekannten Tätigkeiten wie der Besichtigung, der Klärung von Details und dem letztendlich erfolgreichen Abschluss", sagt Bernhard Reikersdorfer, Geschäftsführer von Re/Max Austria.

Der Spot von Zenturio Film Creation kommt in einer 42-Sekunden-Version sowie in drei 20-Sekunden-Varianten daher. Abgerundet wird die Kampagne mit Aktivitäten im Kino, in Regional-TV-Programmen und über Office-Screens. (red)

www.remax.at

diese Story versenden « zurück