Mega-Auftrag für Staatsdruckerei

Zehn Millionen Euro für ID-Dokumente. 

Die Österreichische Staatsdruckerei hat einen internationalen Auftrag über ID-Dokumente in der Höhe von rund zehn Millionen Euro erhalten. Der Auftrag wird im kommenden Geschäftsjahr 2017/18 realisiert werden. Wie in der Hochsicherheits-Dokumenten-Branche üblich wird auch bei diesem Auftrag auf die Nennung des Auftraggebers verzichtet. Im 1. Halbjahr 2016/17 (bis 30.9.) erzielte die Staatsdruckerei 22,5 Millionen Euro Umsatz. (jw)

www.staatsdruckerei.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.