Hustende Werbung sorgt in Schweden für Verwirrung

Billboard reagiert auf Zigarettenrauch in der Nähe und beginnt zu husten.

Eine Kampagne des schwedischen Apothekennetzes Apotek Hjärtat ist derzeit in aller Munde. Wird ein Sujet in der Stockholmer City von einem Raucher passiert, bekommt der abgebildete Mann einen Hustenanfall. Möglich wird dies durch einen Rauchdetektor, bei der Annäherung eines Rauchers werden Hustenlaute erzeugt. Daraufhin zeigt das Schild Medikamente, die bei der Raucherentwöhnung helfen sollen. (red)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.