„Man kauft sich Spaß und Freude“

leadersnet.TV stattete der exklusiven Luxusuhren-Messe „Viennatime“ im Park Hyatt in Wien einen Besuch ab.

Mit Luxusuhren am Handgelenk fühlt sich jeder wie etwas Besonders, da sie mehr als nur ein Zeitmesser sind. Die prächtige Bel Etage des Wiener Nobelhotels Park Hyatt Vienna bietet die ideale Kulisse für die nunmehr bereits 16. Ausgabe der Luxusuhrenmesse „Viennatime“. leadersnet.TV hat sich mit den Protagonisten der großen Uhrenhersteller und den Gästen der Messe unterhalten. Interviewt wurden Time Projects-Geschäftsführer Rudolf Kreuzberger, Hübner-Geschäftsführerin Andrea Daum-Hübner, Zenith Austria-CEO Alexander Seidl, Breitling Austria-CEO Peter Kellner, Juwelier Reinhard Köck, Goldschmied Sven Boltenstern, Carl F. Bucherer-Managing Director Renato Bonina, Uhrendesigner Fredi Brodmann, Shorokhov-CEO Alexander Shorokhov, Hahmann Uhrengroßhandel-Chef Kurt Hahmann, Uhrenmachermeister Gerhard Waschier, Century Time Gems-Sales Manager Alexander H. Wensky, Gastronom Heinz Rüdiger Schimanko sowie Entertainer Alfons Haider. (as)

www.viennatime.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.