Die besten Aufsichtsräte Österreichs

AREX-Gala mit rund 300 hochkarätigen Gästen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

„Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, freut es uns, wieder die besten Aufsichtsräte Österreichs – die ‚besten Köpfe für Ihr Gremium' – zu ehren und die Bedeutung des Aufsichtsrats als Wettbewerbsvorteil zu zeigen", sagte Josef Fritz, geschäftsführender Gesellschafter bei Board Search, bei der zweiten Aufsichtsrats-Gala, die von Board Search, KPMG und Comgest veranstaltet wurde. Die Aufsichtsrats-Gala würdigt die Leistung der österreichischen Aufsichtsräte mit dem Preis AREX (Aufsichtsrats-Exzellenz).  Für die Auszeichnung wurde die Qualität des Aufsichtsrats unter anderem anhand der Kriterien Rollenverständnis, Funktion als Ratgeber, Besetzung und Zusammensetzung, Diversität, Unabhängigkeit, zukunftsbezogene und soziale Unternehmensführung sowie Corporate Governance zugrunde gelegt. Des Weiteren waren die wirtschaftliche Lage sowie Nachhaltigkeit von Bedeutung.

Steigende Anforderungen und Erwartungen

In Kurzinterviews sprachen Tatjana Oppitz (IBM Österreich), Friedrich Rödler (ERSTE GROUP), Peter Ulm (6B47 Real Estate Investors AG) und Volker Wiedmeyer (NIBC BANK Deutschland AG) über die steigenden Anforderungen an die Aufsichtsräte, die Erwartungen des Vorstands und das Thema Digitalisierung. Im Round Table brachten die internationalen Experten Jana Dünkeloh (CHUBB), Rainer Hassler (KPMG), Michael Kutschera (BINDER GRÖSSWANG) und Dieter Wimmer (COMGEST Deutschland) ihre Sicht zur Haftung von Aufsichtsräten, der neuen Audit Reform, Compliance, Whistleblowing sowie Aufsichtsrat und Ethik ein. Im Cross Over Panel diskutierten Alexander Goebel, Birgit Kuras, Peter Hommelhoff und Rudolf X. Ruter die Themen Aufsichtsrat und Gefühle, Proxy Voting, der Aufsichtsrat als Investmentkriterium, Professionalität im Aufsichtsrat einer Universität, die Tugenden eines ehrbaren Aufsichtsrats und warum Aufsichtsräte weniger nachdenken sollen. „Nicht nur höchste Kompetenz sowie transparentes Arbeiten wird von den Aufsichtsräten gefordert – gleichzeitig müssen sie sich immer innovativer und flexibler zeigen. Vor mehr als zehn Jahren hat KPMG mit dem Audit Committee Institute eine Informations- und Diskussionsplattform geschaffen. Mit dem AREX sollen die Leistungen österreichischer Aufsichtsräte in den Vordergrund gerückt werden", so KPMG Partner Rainer Hassler.

Unter den Gästen: Eva Marchart, Centrotrade Holding, Heinrich Spängler, Spängler Bank, Monika Rintersbacher, Leitbetriebe Austria, Marco Schärf, Schärf Kaffee, Peter Muzik, Journalist und Agenturinhaber, Siegfried Sellitsch, Aufsichtsratsvorsitzender, Walter Lentsch, CHUBB, Helmut Pöllinger, brainloop sowie Gerald Steger, café+co.(red)

www.boardsearch.at

Die Preisträger

AREX 2016-Preisträger Familienunternehmen

Bankhaus Spängler Heinrich Spängler, Aufsichtsratsvorsitzender

Expertenjury :

Mag. Eva-Maria Ayberk – Geschäftsführerin, Hernstein Institut Prof. Mag. Dr. Leo Chini – Professor am Institut für KMU Management, Department für Welthandel, Wirtschaftsuniversität Wien Mag. Monica Rintersbacher – Geschäftsführerin, Leitbetriebe Austria

Stiftungen

Köck Privatstiftung – Initiative Neues Lernen Herta, Walter und Christian Köck, Stiftungsbeirat

Expertenjury:

Dr. Georg Burger-Scheidlin, LL.M. – Rechtsanwalt, Burger-Scheidlin Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M. – Geschäftsführerin, PVA Advisory GmbH Mag. Horst Nussbaumer – Director, UBS Wealth Management Österreich

Börsennotierte Unternehmen

AMAG Austria Metall AG Josef Krenner, Aufsichtsratsvorsitzender

Expertenjury:

Dr. Eva Marchart – Chief Executive Officer, Centrotrade Holding AG Prof. Dr. Susanne Kalss – Universitätsprofessorin am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht, Wirtschaftsuniversität Wien Hon. Prof. Dr. Wilfried Stadler


Investigativer Journalismus

Renate Graber Der Standard

Expertenjury:

Dr. Peter Muzik – PUBLIC & MEDIA Dr. Peter Muzik Consulting e.U. Prof. Dkfm. Margarete Freisinger Mag. Helga Tomaschtik – Lang & Tomaschtik Communications GmbH

Non-Profit-Organisationen

WWF Österreich Gerhild Deutinger, Aufsichtsratsvorsitzende

Expertenjury:

Dr. Günther Lutschinger – Geschäftsführer, Fundraising Verband Austria – Dachverband spendenwerbender Organisationen Dr. Cornelia Hulla – Director Human Resources Europe & International, Mondi Mag. Christian Url – Kulturmanager und Kommunikationsexperte in Wien

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.