"Wir sehen in diesem Segment noch sehr großes Potenzial"

Robert Hohensinn, General Manager Red Bull Austria, im Interview über die neuen "Lifetime Drinks", wie man die Markenwelt von ORGANICS by Red Bull weiter ausbaut und ob die Bekanntheit von Red Bull auch Herausforderungen mit sich bringt. 

ORGANICS by Red Bull heißt die neue Premium-Produktlinie mit Bio-Erfrischungsgetränken des Energydrink-Herstellers. LEADERSNET hat Robert Hohensinn, Head of Global On Premise, Head of ORGANICS by Red Bull und General Manager Red Bull Austria, zum Interview gebeten und mit ihm darüber gesprochen, was er mit der neuen Marke alles vor hat.

LEADERSNET: Organics by Red Bull ist weder ein Energy Drink noch ein Soft Drink, sondern – wie Sie es nennen – ein Lifetime Drink. Was genau bedeutet die Bezeichnung Lifetime Drink und warum haben Sie sich entschieden diese Art von Getränk in Ihr Portfolio aufzunehmen?

Hohensinn: Darunter verstehe ich, dass unsere Getränke in jeder Lebenslage genossen werden können und so die großen und kleinen Momente des Lebens positiv unterstreichen. ORGANICS by Red Bull ist eine Premium-Produktlinie mit bio-zertifizierten Erfrischungs- und Bittergetränken. Man kann sie als Stand-Alone oder als Mix-Getränke konsumieren. Sie liefern Erfrischung sind dabei aber KEINE Energy Drinks. Diese Kategorie ist modern und im Wachsen. Hergestellt werden alle unsere Sorten ausschließlich mit Zutaten aus 100 % natürlicher Herkunft. Mit Simply Cola haben wir bereits 2008 das erste Cola aus rein natürlichen Inhaltsstoffen auf den Markt gebracht.

LEADERSNET: Beim Namen Red Bull denkt im ersten Moment natürlich jeder an Energy Drinks. Ist das für ein Produkt wie Organics by Red Bull hinderlich oder bringt die Markenbekanntheit von Red Bull in diesem Fall mehr Vor- als Nachteile?

Hohensinn: Ich sehe es auf jeden Fall als Vorteil. Wir können auf vielen bestehenden Säulen, wie der Markenbekanntheit, der Distributionskraft und natürlich dem Vertrauen in unsere Marke, aufbauen. Dazu kommt, dass der Energy Drink bei einigen unserer bestehenden Partner der Door-Opener für die Organics ist.

LEADERSNET: Auf welche Wege setzen Sie in der Kommunikation, um Organics by Red Bull abseits der Energy Drink-Schiene zu platzieren?

Hohensinn: Unser Fokus liegt hier auf Kunst & Kultur und die starke Verbindung zur hochwertigen Gastronomie. Der Lifestyle-Faktor ergibt den engen Konnex zwischen den beiden Bereichen und sorgt für eine schöne Übertragung. Dafür arbeiten wir vor allem mit Persönlichkeiten mit vielfältigen Talenten und dieses Portfolio wollen wir über die kommende Zeit kontinuierlich erweitern.

LEADERSNET: Was ist ihr Hauptvertriebsweg für Organics by Red Bull: Gastro oder Einzelhandel?

Hohensinn: Beides hat absolute Relevanz. Für die Gastronomie haben wir vor kurzem eine neue 250 ml Glasflasche präsentiert. Das überarbeitete Flaschendesign überzeugt mit Kronkorken und neu designten Labels. Die elegante Haptik und Optik sind aus unserer Sicht ein modernes Update der klassischen Bittergetränkeform. Das war wichtig, um gehobeneren Betrieben eine passende Alternative zu bieten. Natürlich kann die Gastronomie auch weiterhin gern zu den traditionellen 250 ml Dosen der Produktlinie greifen, die auch im Einzelhandel erhältlich sind.

LEADERSNET: Wie wird das Produkt von den Kunden bisher angenommen?

Hohensinn: Unsere Erwartungen sind hoch und die Zahlen zeigen, dass die Produkte bereits gut angenommen werden. Grundsätzlich sehen wir in diesem Segment sehr großes Potenzial. Mit dem Launch von Viva Mate Anfang Juni haben wir bereits die fünfte Sorte auf den Markt gebracht und mit dem neuen Packaging (Glasflasche und 250 ml Dose, Anmerk.) sind wir überzeugt, sowohl für den Einzelhandel, wie auch für die Gastronomie, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.

LEADERSNET: Für die Gastro haben Sie die „Bar Box“ entwickelt. Um was genau handelt es sich dabei?

Hohensinn: Wir möchten mit der Bar Box eine Smart Solution im Bereich Bewirtung bieten. So können Gastronomen kostenlos Boxen bestellen, die Platz für acht Flaschen oder Dosen der ORGANICS by Red Bull Sorten und eine Flasche einer beliebigen Spirituose bietet. Zusätzlich können sie vom Gastronomen unkompliziert um weitere Elemente, wie Becher oder Beutel mit Eis erweitert werden. Damit soll dem Gastronomen ein neuer Vertriebsweg erschlossen und gleichzeitig eine Win-win-win-Situation für alle drei Beteiligten geschaffen werden. Statt die Gäste mit der letzten Lokalrunde nach Hause zu schicken, können diese nun für den weiteren Abend unter freiem Himmel ausgerüstet werden.

LEADERSNET: Mit dem "Organics Sky Garden– einer Dachterrasse in Wien – und der "Organics Water Front" – einer schwimmenden Bar in Velden am Wörthersee – betreiben Sie auch zwei Locations. Was ist die Idee dahinter und werden wir diese oder ähnliche Konzepte in Zukunft auch in anderen Städten bzw. Orten sehen?

Hohensinn: Wir sind immer auf der Suche nach spannenden Marketingaktivitäten die unsere Konsumenten in die Markenwelt von ORGANICS eintauchen zu lassen. Mit dem ORGANICS Sky Garden Wien und der ORGANICS Water Front haben wir die ersten zwei idealen Plattformen dafür geschaffen, die in den Sommermonaten geöffnet haben. Umgesetzt werden diese Pop-Up-Locations mit starken Partnern, wie dem Wiener Top-Gastronom Joachim Bankel und dem Cocktail Weltmeister Mario Hofferer in Velden. Bereits am 01. August folgt gemeinsam mit den Brüdern Penz auf der Dachterrasse des bekannt stylishen The Penz Hotels in Innsbruck ein weiterer ORGANICS Sky Garden. Uns erwartet definitiv eine ereignisreiche Zeit.


Mirja Geh © Red Bull

LEADERSNET: Sie haben kürzlich die Sorte „Viva Mate“ gelauncht. Welche weiteren Produktneuheiten haben Sie in Planung?

Hohensinn Seit Anfang Juni haben wir, neben Simply Cola, Bitter Lemon, Ginger Ale und Tonic Water, mit Viva Mate eine fünfte Sorte ins Portfolio aufgenommen. Wir verleihen diesem klassischen Getränk eine ganz neue Note. Eine Mischung aus rauchigen Mate-Noten und dem weichen Aroma von Zitronenschale, sollen einen gehaltvollen Geschmack mit einem weichen, erfrischenden Abgang erzielen. Welche Sorten als nächstes folgen, verraten wir derzeit noch nicht aber hier ist sicher noch Potenzial vorhanden. Wir setzen auch weiterhin auf Innovation und neue Produkte. Lassen Sie sich überraschen.

LEADERSNET: Mit "Organics. The Lifetime Magazine" gibt es jetzt ein eigenes Magazin zum Getränk. An wen richtet sich dieses Magazin und welche inhaltliche Ausrichtung hat es?

Hohensinn: Nach der Weiterentwicklung der Lifetime Drinks unserer Red Bull Familie und dem Launch der Geschmacksrichtung Viva Mate, folgte Anfang Juni mit „Organics. The Lifetime Magazine“ der nächste Schritt. Wir glauben fest daran, dass in jedem von uns Talente stecken. Und dass hinter jedem Talent eine besondere Geschichte steht. In Reportagen, Interviews, Porträts und Kolumnen widmet sich das Magazin außergewöhnlichen Persönlichkeiten, die unser Leben bereichern. Wie unsere Lifetime Drinks inspiriert „Organics. The Lifetime Magazine“ das Leben und sich selbst zu feiern – mit ganz viel positiver Energie und höchstem Qualitätsanspruch.

Mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren in Österreich, weiteren 40.000 in der Schweiz und Deutschland richtet sich das Magazin für Trendsetter und Genießer an eine ausgesprochen marken- und qualitätsbewusste, wie anspruchsvolle Leserschaft. 56 Prozent der Auflage wurde über Geomarketing an überdurchschnittlich kaufkräftige Haushalte geliefert. Weitere Vertriebswege sind Red Bull-Events, Gastronomie, Hotellerie, Bars, Handel sowie Opinion Leader.

LEADERSNET: In der Kommunikation der Marke mit den Konsumenten ist einer der Schwerpunkte, den Sie setzen, der Begriff Talent. Sie haben den Claim „Talent comes naturally“ und ermutigen die Kunden, im Rahmen einer Kampagne, Ihnen ihre Talente zu zeigen. Wie ist die Idee dazu entstanden und warum denken Sie, dass „Talent“ und Organics by Red Bull ein erfolgreiches Match sind?

Hohensinn: Wir sind davon überzeugt, dass in jedem Menschen Talente stecken. Manche entdecken sie früher, andere später. Wir setzen auf die Kraft der Natürlichkeit und ermutigen dazu, unsere Talente zu entdecken, zu entfalten und mit Freude auszuleben. Was zählt, ist die Passion und der Wille, sich dafür zu öffnen. Das passt ideal zu unseren Lifetime Drinks, die genau diese Momente unterstreichen. Es geht darum zu genießen.

LEADERSNET: Welche Märkte haben Sie für Organics by Red Bull als nächste im Visier?

Hohensinn: Aktuell sind wir in 12 Märkten gelistet, darunter unsere Fokusländer Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien. Aus diesen Regionen heraus wollen wir nun gesund wachsen. Zunächst in Europa und danach selbstverständlich auch global.

www.organicsbyredbull.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.