Amazon sucht Führungspersonal in Wien

Onlinehändler will ab Oktober seine Pakete in der Bundeshauptstadt selbst zustellen.

Amazon will ab Oktober seine Pakete in Wien und Umgebung selbst zustellen. Wie die Post AG bereits vor einigen Wochen publik gemacht hat, wolle der Onlinehändler den Vertrag mit ihr nicht verlängern (LEADERSNET berichtete). Aus diesem Grund macht sich Amazon jetzt auf Suche nach geeignetem Personal für den Aufbau eines Zustellnetzes. Ausgeschrieben sind die Positionen für einen Standortleiter für Wien, sowie für einen Teamleiter, zwei Schichtleiter und einen Bereichsleiter.

In allen Fällen handelt es sich um unbefristete Festanstellungen. "Neben einem attraktiven Gehaltspaket und Aktien, kannst du dich bei uns auch auf viele weitere Benefits wie einen Mitarbeiter Discount freuen! Aber wir haben auch noch viele immaterielle Belohnungen für dich im Angebot, wie unser Engagement dich aktiv in deiner Entwicklung zu fordern und fördern sowie ein erfrischendes fehlen starrer Hierarchien", schreibt Amazon auf seiner Homepage.

Expansionspläne scheint der Konzern auch in der slowakischen Hauptstadt Bratislava zu schmieden. Dort werden unter anderem Retail-Spezialisten, Finanzanalysten und PR-Mitarbeiter gesucht. Insgesamt sind 80 Jobs für Bratislava, wo Amazon offiziell noch keinen Standort hat, ausgeschrieben. (as)

www.amazon.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.