Helmut Hanusch legt Funktion als Generalbevollmächtigter der VGN zurück

Wechsel in den Beirat der Verlagsgruppe. 

Helmut Hanusch wurde in den Beirat, das mit weitgehenden Rechten ausgestattete Aufsichtsgremium der Verlagsgruppe News GmbH (VGN), berufen. Seine bisherige operative Funktion als Generalbevollmächtigter der Verlagsgruppe hat er  zurückgelegt. Er wird die VGN auch weiterhin im Präsidium und Vorstand des Verbandes Österreichischer Zeitungen und Magazine (VÖZ) vertreten. Ebenso unverändert bleibt er – von der VGN entsandt – Präsident des Vereines Media-Analyse.

Hanusch war – unter verschiedensten Eigentümern - durchgehend in Vorstands- und Geschäftsführungsfunktionen, zunächst im Verlag Orac, dann in der Kurier-Magazinholding und zuletzt in der VGN tätig. (red)

www.vgn.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.