Porsche auf 200-Millionen-Euro-Shoppingtour

Große Übernahme in Italien. 

Die Porsche Holding Salzburg will die italienische Gesellschaft Bonaldi - einer der größten Händler deutscher Automarken in Italien - kaufen. Der Deal soll dem Corriere della Sera zufolge schon in den kommenden Monaten über die Bühne gehen. Rund 200 Millionen Euro wollen die Salzburger für das Unternehmen hinblättern.

Es ist dies nicht der erste Step im Nachbarland, die Porsche Holding Salzburg besitzt bereits Händler in Udine, Vicenza und Florenz. Mit dem Zukauf fasst man nun in Bergamo Fuß. Die Bonaldi-Gesellschaft vertreibt vor allem Marken wie Volkswagen, Porsche und Lamborghini. (jw)

www.porsche-holding.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.