Kein Zweigelt für Sexisten

Gery Keszler und Wolfgang Frühbauer lüfteten das Geheimnis ihrer Kooperation bei der Präsentation der Life Ball Edition von Wein & Co.

Als offizieller Partner des Life Ball 2018 hat es sich Wein & Co nicht nehmen lassen, eine Wein & Co Life Ball Edition mit einzigartigen Etiketten für sechs verschiedene Weine zu entwerfen. Passend zum Motto des diesjährigen Events, das eine Hommage an den Musikfilm "The Sound of Music" darstellt, wurden die österreichischen Weine in den Mittelpunkt gerückt.

Die Etiketten der Flaschen zieren freche Sprüche mit starken Botschaften wie "If you are sexist, don't drink my Zweigelt" – und dies unter prominenter Patronanz: Celebrities wie Verlegerin Desirée Treichl-Stürgkh, die Schauspielerinnen Maria Happel, Nicole Beutler und Erni Mangold; Opernstar Anna Netrebko oder Sängerin Dagmar Koller zieren die Etiketten der Life Ball Weine und unterstreichen damit die Aussagen der Tropfen. Auch die für den Inhalt der Flaschen verantwortlichen Winzer sind nicht weniger bekannt. Die Weingüter Huber, Gross, Sabathi, Jurtschitsch, Scheiblhofer und Gager bewiesen wieder aufs Neue ihr Können.

Für ein weltoffenes Österreich

"Der Life Ball steht für ein weltoffenes Österreich und wir freuen uns, dass Wein & Co Teil dieses internationalen Festes sein darf, bei dem Liberalität und Liebe gefeiert werden. Der Life Ball stellt dieses Jahr eine Hommage an den österreichischen Musikfilm 'The Sound of Music' dar, das ist das perfekte Motto, um österreichische Weine in den Mittelpunkt zu rücken – unser Land hat hier Tolles zu bieten", so Wein & Co-Geschäftsführer Wolfgang Frühbauer.

Life Ball-Mastermind Gery Keszler zeigte sich über die Kooperation ebenfalls höchst erfreut: "Wie oft hat man schon die Gelegenheit zwei 'silberne Hochzeiten' gleichzeitig zu feiern? Daher freut es mich besonders, zu den 25-jährigen Jubiläen des Life Ball und von Wein & Co über die gemeinsame Freude am Wein zusammengefunden zu haben. Der Life Ball war und ist ein Fest des Lebens, bei dem Wein seit jeher einen wichtigen Bestandteil bildet. Mit der ausgesuchten Life Ball Edition hebt Wein & Co eine langjährige Leidenschaft beider Jubilare auf ein neues Niveau und unterstützt damit tatkräftig den Kampf gegen HIV/AIDS. Auf diese Weise ist es für jeden ein echter Genuss zu helfen."

Die Life Ball Edition ist exklusiv ab sofort in allen Wein & Co-Filialen und im Online Shop erhältlich. Für jede verkaufte Flasche geht eine Spende von zwei Euro an den Verein LIFE+ zugunsten von Hilfsprojekten für HIV/AIDS. (as)

Impressionen von der Präsentation der Wein & Co Life Ball Edition finden Sie hier.

www.weinco.at

www.lifeplus.org

Wein & Co Life Ball Edition

Die sechs österreichischen Weine der Life Ball Edition mit Sammlerpotential stammen von ausgewählten Winzern, mit denen Wein & Co bereits auf eine lange Zusammenarbeit zurückblicken kann:

Life Ball Grüner Veltliner: "If you are racist, don't drink my Grüner Veltliner" – Anna Netrebko. Weingut Markus Huber (Niederösterreich).

Life Ball Gelber Muskateller: "If you are ignorant, don't drink my Gelber Muskateller" – Nicole Beutler. Weingut Gross (Steiermark).

Life Ball Sauvignon Blanc: "If you are selfish, don't drink my Sauvignon Blanc" –Maria Happel. Weingut Erwin Sabathi (Steiermark)

Life Ball Riesling: "If you are hateful, don't drink my Riesling" – Erni Mangold. Weingut Sonnhof Jurtschitsch (Niederösterreich).

Life Ball Zweigelt: "If you are sexist, don't drink my Zweigelt" – Desirée Treichl-Stürgkh. Weingut Scheiblhofer (Burgenland).

Life Ball Rote Cuvée: "If you are homophobic, don't drink my Rote Cuvée" – Dagmar Koller. Weingut Gager (Burgenland).

 

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.