Gala-Abend der Spitzenhotellerie im Wiener Rathaus

Amuse Bouche ehrt die besten Lehrlinge. 


Beim zehnten Gala-Abend der außergewöhnliche Lehrlingsinitiative der Wiener Spitzenhotellerie, Amuse Bouche, versammelten sich rund 1.200 internationale Persönlichkeiten aus der Top-Gastronomie um bei dieser besonderen Gelegenheit die besten Lehrlinge von Amuse Bouche und die Leistungen der Jugendlichen angemessen zu würdigen. Im prachtvollen Ambiente des Wiener Rathauses stellte man einmal mehr die engagierten kulinarischen Nachwuchsstars ins Rampenlicht, die unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Ludwig stehen.

Die im Jahr 2008 gegründete Initiative zur Berufsnachwuchsförderung im Tourismus wurde von der Gründerin Piroska Payer in enger Kooperation mit hochkarätigen Repräsentanten der Wiener Spitzenhotellerie und Top-Gastronomie konzipiert und entwickelt.
 
Vom Lehrling bis zum Top-Manager wird "an einem Strang" gezogen

Obwohl die Lehre im Gastgewerbe und in der Hotellerie als sehr gute Basis für eine spätere Karriere gilt mangelt es in der heimischen Gastronomie an qualifiziertem Berufsnachwuchs.

Einen wertvollen Beitrag zum Imageaufbau der Berufe im Tourismus zu leisten ist das erklärte Ziel der Initiative. Dazu gehört nicht nur die aktive Motivation und nachhaltige Förderung von Jugendlichen, auch die Organisation von medienwirksamen Events tragen dazu bei die schönen Seiten der Berufe und die tatsächlich vorhandenen Arbeits- und Karrierechancen im Tourismus zu betonen und aufzuzeigen.

Seit der Gründung konnten sowohl Arbeitgeber, Spitzenköche, Repräsentanten der Gastronomie und Hotellerie als auch namhfte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik als Befürworter und Unterstützer von Amuse Bouche gewonnen werden.

"Bestes Service und Genuss gehören untrennbar zusammen. Deshalb liegt uns die gute Ausbildung von Lehrlingen auch so am Herzen. Die Begeisterung und Kompetenz der jungen TeilnehmerInnen beim „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche zeigt, dass es Spaß macht, in der Gastronomie zu arbeiten und die Branche exzellente Ausbildung und Karrierechancen bietet. Wir unterstützen daher die außergewöhnliche Lehrlingsinitiative und freuen uns auf den "10. Gala-Abend von Amuse Bouche", mit garantiert beeindruckenden Leistungen der jungen Nachwuchskräfte“, so Herbert Fuchs, Geschäftsführer von GMS GOURMET GmbH. (jr)

Gemeinsam feierten die zahlreichen Gäste bei exklusiven Köstlichkeiten und bester Laune bis spät in die Nacht. Wer sich das Top-Event nicht entgehen lassen wollte, sehen Sie in unserer Galerie.

www.amuse-bouche.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.