Keine Nackten mehr in der "Bild"-Zeitung

Aus für "Oben Ohne".

Die auflagenstärkste Zeitung Deutschlands macht Schluss mit nackten Brüsten. "Unser Gefühl in den letzten Monaten war zunehmend, dass viele Frauen diese Bilder als kränkend oder herabwürdigend empfinden, sowohl bei uns in der Redaktion, aber auch unter unseren Leserinnen", begründete die Redaktion in der aktuellen Printausgabe. Unterhaltung der Männer sollte nicht die Kränkung von Frauen in Kauf nehmen. Bild-Mädchen werde es weiterhin geben, allerdings mit einem "neuen, zeitgemäßen" Look in Szene gesetzt. (red)

www.bild.de

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.