"Schoko-Polizei" verteilt Strafzettel

Wien ist Schauplatz der Promoaktion "Ritter Sport Planquadrat".

Das "Ritter Sport Planquadrat" ist in Wien unterwegs. Die prämierte Promotion, bei der Autofahrer an Kreuzungen gefragt werden "Haben Sie Ritter Sport an Bord?", treibt wieder ihr Unwesen. Lenker, die schokolos angetroffen werden, werden von der Schoko-Polizei mit einer Ritter Sport "Mini" und einem Strafzettel abgemahnt. Autos, in denen Ritter Sport vorhanden ist, werden mit einer großen Schoko-Tafel belohnt.

"Geplant war, das 'Planquadrat' für drei Jahre bis 2015 zu veranstalten. Die Anfragen für eine Weiterführung waren aber derartig zahlreich, dass wir uns heuer für eine Neuauflage entschlossen haben", freut sich Ritter Sport Österreich-Chef Wolfgang Stöhr. "Kontrolliert wird bereits seit 18. September und noch bis zum 20.Oktober an Wiens Kreuzungen. Wir danken Putz & Stingl für die Kreation und die tolle Umsetzung, die heuer von der Agentur um den Bereich Social Media erweitert wurde."  Wo und wann kontrolliert wird, finden Sie unter dasPlanquadrat.at. (red)

www.ritter-sport.at

www.putzstingl.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.