Werbe-und Medienbranche feierte beim IP Sommerfest

„Less is more“ lautete das außergewöhnliche Motto. 

„Nach dem Dschungel und einem Riesenrad in der Spanischen Hofreitschule haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, das Sommerfest wieder auf das Wesentliche zu reduzieren“, erklärte Walter Zinggl den rund 450 Gästen bei der Eröffnung des IP-Sommerfestes. Das Palladion zeigte sich an diesem Abend schlicht gehalten und ganz in weiß, getreu dem Motto „Less is more“. Nach offensichtlicher Verwunderung der Gäste, sorgte die IP Österreich jedoch wieder für eine gelungene Überraschung. Nach und nach öffneten sich mitten in der Location insgesamt vier TV-Studios. Diese waren in ausgewählte Programmfarben, der durch die IP Österreich vermarkteten Sender, geteilt und jeweils mit interaktiven Stationen versehen.

Im „Let’s Dance“- Studio konnte man seine eigenen Tanzkünste auf die Probe stellen, im Sportstudio fanden unter der Moderation von Johannes Brandl (Sky Sport Austria), Wuzzler Tourniere statt. Die RTL II Kochprofis Frank Oehler und Nils Egtermeyer zeigten bei der Live-Cooking Station ihr Können und im Autostudio konnte man Rennen auf der Playstation sowie der Wii beobachten. Über NFC Chips wurden bei jeder Station Punkte gesammelt. Der Gast mit der höchsten Punkteanzahl gewann einen Setbesuch bei der RTL-Erfolgsserie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“. Ein weiteres Highlight waren u.a. ein Trabi, der zu einer Fotobox umfunktioniert wurde sowie die Magnetix-Fotostation im Sportstudio.
„In diesem Jahr war es uns ein großes Anliegen, den Gästen unsere Programmvielfalt näher zu bringen, auch wenn wir nur einen Teil davon zeigen konnten. Die IP Österreich hat das erste Halbjahr in allen Zielgruppen mit einem deutlichen Plus abgeschlossen. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Programm auf dem richtigen Weg sind“, so Zinggl,

LEADERSNET TV hat auch Kabarettist Andreas Ferner, Stephanie Fuchs-Groszmann, Fuchs und Freunde, die Kochprofis Nils Egtermeyer und Frank Oehler, Musiker Belush Korenyi, Johannes Brandl, Sky, und Simone Ratasich, IP Österreich, vor die Kamera geholt und mit ihnen über die  hohen Erwartungen an das Sommerfest und die Zukunft des Fernsehens geplaudert. (red) 

www.ip.at

IP Sommerfest 2017 from leadersnet TV on Vimeo.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.