Neue Markendirektorin für Citroën und DS Automobiles in Österreich

OLN News, Auto, Karriere | 16.02.2017

Aigline James folgt auf Aymeric Humann.

Am 1. März 2017 wird Aigline James die Führung der Vertriebsorganisation der Marken Citroën und DS Automobiles Österreich übernehmen. James ist Französin und verfügt über einen Studienabschluss der renommierten Business School HEC Paris. James ist seit 2004 in verschiedenen Positionen innerhalb des PSA Konzerns tätig und bekleidete dabei wichtige Vertriebspositionen.

Von 2006 bis 2011 war sie im Retail in verschiedenen Funktionen in einem großen Händlerbetrieb mit fünf Standorten im Großraum Paris tätig. Sie verantwortete dort unter anderem die Leitung des After Sales-Verkaufs und schließlich die Neuwagen-Verkaufsleitung für die fünf Standorte. Anschließend arbeitete James vier Jahre lang als Project Manager für das C-Segment in der Strategiedirektion der Groupe PSA, bevor sie 2016 die Vertriebskoordination zwischen der Konzernzentrale und den Länderorganisationen Deutschland, Österreich und der Schweiz übernahm.

Aigline James zu ihrer Ernennung als neue Markendirektorin: „Ich freue mich, nach Österreich zu kommen, um mit meinem Team und dem gesamten Händlernetz die Entwicklung der Marken Citroën und DS Automobiles in den kommenden Jahren weiter voran zu treiben.“ Ihr Vorgänger Aymeric Humann – bereits seit September 2013 in Österreich in verschiedenen Funktionen tätig – soll demnächst eine neue Funktion innerhalb des PSA-Konzerns übernehmen. (as)

www.citroen.at

diese Story versenden « zurück