Zalando kauft sich eigene Modemesse

Online-Händler übernimmt Bread & Butter und legt Fokus auf B2C.

Zalando hat die insolvente Streetwear-Show Bread & Butter übernommen und avanciert dadurch zum Messe-Veranstalter. Am Standort und an den zwei Ausgaben pro Jahr will der Internethändler nichts ändern, bei der Ausrichtung komme aber ein neues Konzept zur Anwendung. Die Messe soll sich künftig vorrangig an Verbraucher statt wie bisher an den Handel richten. Welche Rolle dabei die Eigenmarken des Berliner Online-Händlers spielen, ist noch nicht bekannt. Das Unternehmen betont schon seit längerem seine Status als bedeutende Fashion-Plattform - nicht nur als Online-Händler - ausbauen zu wollen. (jw)

www.zalando.at

www.breadandbutter.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.