Seehotel Böck Brunn hat Pforten wieder geöffnet

Biz-Talks | 25.05.2015

HB1-Chef Hinteregger setzt auf Städtetouristen und Shoppinggäste.

HB1 Hotelgruppe-Chef Bernd Hinteregger lud zur feierlichen Wieder-Eröffnung in das Seehotel Böck Brunn in Niederösterreich. Bürgermeister Andreas Linhart zeigte sich sichtlich erfreut über die Initiative zur Revitalisierung des Hotels. In seiner Eröffnungsansprache dankte Hinteregger allen Stützen seines Teams sehr herzlich für ihr Engagement, bevor die Räumlichkeiten von Pfarrer Adolf Valenta gesegnet wurden. Das Seehotel Böck in Brunn am Gebirge verfügt über 85 Gästezimmer, elf Seminarräume und einen Festsaal für bis zu 500 Personen. Das Haus versteht sich als Stadthotel mit eigenem Sandstrand, einer See-Terrasse und mit hoteleigenem Zugang zum Badesee. Das Seehotel wird sein Augenmerk verstärkt dem Städtetourismus und  zahlreichen Shoppinggästen aufgrund der Nähe zur Shopping City Süd zuwenden. „Natürlich werden wir aufgrund der tollen Seminar- und Konferenzräume auch den MICE Bereich forcieren", so Hinteregger.

www.hb1.at

Eröffnung HB1 Seehotel Böck Brunn - Fotos Peter Müller

Eröffnung HB1 Seehotel Böck Brunn - Fotos Peter Müller
2015-05-20
(105 Fotos)

diese Story versenden « zurück