Rochaden bei der Österreich Werbung

Rauch-Keschmann wechselt ins BM für Nachhaltigkeit und Tourismus - Riebler und Tockner übernehmen Stabstellen. 

Die langjährige Unternehmenssprecherin der Österreich Werbung Ulrike Rauch-Keschmann wurde Anfang August zur Leiterin der Sektion "Tourismus und Regionalpolitik" bestellt und wechselt mit 16. August 2018 ins BM für Nachhaltigkeit und Tourismus. Ihre Aufgaben als Unternehmenssprecherin und Leiterin der Unternehmenskommunikation übernimmt interimistisch Claudia Riebler, zuletzt Partnerin bei pantarhei corporate advisors. Sie wird zumindest bis Jahresende ausschließlich für die Österreich Werbung tätig sein, womit die reibungslose Fortsetzung der strategischen und operativen Kommunikation in der ÖW gewährleistet werden soll.

In Folge der Karenz der bisherigen Leiterin Katrin Scheidl wird auch die Spitze der Stabstelle Strategie und Unternehmensentwicklung neu besetzt: Mit 1. September übernimmt Ariane Tockner, zuletzt als Leiterin Content Management im Einsatz, die Agenden. (red)

www.austriatourism.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.