60 Jahre Austrian Airlines

2.500 Gäste feierten die rot-weiß-rote Fluglinie. 

Am 31. März 1958 wurde die "Austrian Airlines Österreichische Luftverkehrs Aktiengesellschaft" gegründet. Ihr 60. Jubiläum hat die rot-weiß-rote Fluglinie im Technik Hangar am Flughafen Wien-Schwechat im Kreise von Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, der Politik und der eigenen Familie (Lufthansa, SWISS, Eurowings) gefeiert. Die Liste der Ehrengäste führten Bundeskanzler Sebastian Kurz, Verkehrsminister Norbert Hofer oder Lufthansa Group CEO Carsten Spohr an. "Austrian Airlines hat sich über die Jahrzehnte zu einem österreichischen Leitbetrieb und wichtigen Botschafter unseres Landes etabliert. Austrian trägt täglich unsere rot-weiß-rote Kultur und Gastfreundschaft in die ganze Welt und bringt Millionen Gäste in unser Land. Es ist schön, mitverfolgen zu dürfen, dass ‚unsere AUA‘ feiern und auch wieder wachsen kann", so Bundeskanzler Sebastian Kurz. Auch Verkehrsminister Norbert Hofer schließt sich den Geburtstagswünschen an: "Ich wünsche Austrian Airlines ebenfalls alles Gute zum 60-jährigen Bestehen. Die AUA ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Ostregion und Motor für die heimische Wirtschaft und den Tourismus. Die dritte Piste am Flughafen Wien-Schwechat wird den Austrian Airlines weitere Entwicklungs- und Wachstumsmöglichkeiten bieten."

Wer neben T-Mobile Chef Andreas Bierwirth, Do&Co Chef Attila Dogudan, Siemens-CEO Wolfgang Hesoun, Wien-Tourismus Direktor Norbert Kettner, IV-Generalsekretär Christoph Neumayer, News-Verlag CEO Horst Pirker, Telekom Austria CEO Alejandro Plater, Austro Control Chef Heinz Sommerbauer oder Verkehrsbüro-Chef Martin Winkler noch auf der Einladungsliste stand, sehen Sie in unserer Galerie. (red)

www.austrian.com

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.