Infoscreen holt oeticket als Content-Partner an Bord

oeticket.com wird täglich Veranstaltungstipps liefern. Eintrittskarten in Infoscreen-App erhältlich.

Der Fahrgastsender Infoscreen hat oeticket.com „an Bord“ geholt. In den Bussen und Straßenbahnen in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt sind – genauso wie in den Wiener U-Bahnstationen und am Grazer Jakominiplatz – seit Anfang Februar Veranstaltungstipps von oeticket im Infoscreen-Programm zu sehen. Über einen Link in der Infoscreen-App können für die Veranstaltungen Eintrittskarten gekauft werden.

oeticket hat sowohl Großevents als auch regionale Veranstaltungen im Angebot und betreibt über 4.000 Verkaufsstellen in ganz Österreich. „Dass wir einen Teil dieser Kompetenz nun Tag für Tag in unserem Programm haben, freut uns sehr“, sagt Stefanie Paffendorf, Head of Editorial Department bei Infoscreen. oeticket.com soll als Content-Partner täglich Veranstaltungstipps liefern – jeweils einen für Wien und Eisenstadt sowie für die Infoscreen-Städte Graz, Linz, Innsbruck und Klagenfurt. 

„Die Möglichkeit, in und um die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt täglich mit Veranstaltungstipps im redaktionellen Teil des Programms vertreten zu sein, konnten wir uns nicht entgehen lassen“, erklärt oeticket.com-Geschäftsführer Christoph Klingler. „Wir werden das nicht nur nutzen, um internationale Top-Acts anzukündigen, sondern auch um regionale Veranstaltungen zu unterstützen und Nachwuchskünstler bekannter zu machen.“ (as)

www.oeticket.com

www.infoscreen.at

diese Story versenden « zurück