28 Mitarbeiter eines weltbekannten Unternehmens ziehen sich für Werbespot komplett aus

"Wir haben nichts zu verbergen"   

Mit dem Clip "The Vodka with nothing to hide" will Absolut Vodka zeigen, dass Transparenz am Produktionsstandort im schwedischen Åhu gelebt wird. Absolut ist eigenen Angaben zufolge die erste Spirituose, deren Produktion absolut CO2-neutral abläuft.  Alle zum Einsatz kommenden Produkte, vom Wasser über Weizen bis hin zum Glas, stammen aus der Umgebung der Produktionsstätte. Um dies humorvoll zu verdeutlichen, zogen 28 Mitarbeiter komplett blank. "Qualität und Nachhaltigkeit sind mehr als nur Schlagworte für uns, gerne lassen wir auch andere an unserer Unternehmenskultur und Herangehensweise teilhaben", so Anna Schreil, VP Operations bei Absolut Vodka. "Natürlich tragen unsere Mitarbeiter normalerweise Kleidung, wenn sie zur Arbeit kommen", so Schreil weiter. Für die Kampagne verantwortlich zeichnet die Agentur BBH. (jw)

www.absolut.com/nothing-to-hide

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.