WhatsApp startet Business-Funktion

Unternehmens-Accounts und gelbe Chats. 

Gerüchte um einen neuen WhatsApp-Messenger gibt es schon lange, nun nimmt die Business-Version Gestalt an. Aufgetaucht ist laut Chip.de etwa ein Support-Dokument, in dem WhatsApp die verifizierten Unternehmens-Accounts offiziell ankündigt.  WhatsApp will damit "neue Wege, über die du mit Unternehmen, die dir wichtig sind, kommunizieren kannst" erschließen. Um die Echtheit zu verifizieren, wird überprüft, ob sich die Telefonnummer mit der des Unternehmens deckt, - falls ja, erscheint neben dem Namen im Chat ein Häkchen. Private Nachrichten sind grün hinterlegt, die mit einem Unternehmen erscheinen in Gelb. Das Löschen von Nachrichten ist bei Chats mit Unternehmen nicht möglich.

Künftig sollen Unternehmen zahlen, wenn sie den zu Facebook gehörenden Kurzmitteilungsdienst für die Kommunikation mit ihren Kunden nutzen wollen, so der für das operative Geschäft zuständige WhatsApp-Manager Matt Idema. (red)

www.whatsapp.com

leadersnet.TV

30 Jahre MediaCom

MediaCom ist im Oktober 1987 in Wien von Peter Lammerhuber als allererstes MediaCom Office gestartet worden. Dieses Jubiläum wurde zum Anlass genommen, um mit Kunden Partnern, Medien und Mitarbeitern zu feiern.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.