Erstes Motel One in Ö eröffnet

Zwei Sterne-Kategorie mit Top Design in Salzburg.

Mit dem Haus in der Alpenstraße eröffnen die Münchner Motel One-Gruppe und die Verkehrsbüro Group ihr erstes gemeinsames Low-Budget-Designhotel in Österreich. Bauherr und Investor ist die CS Vermietungs GmbH, ein Unternehmen der Rutter Immobilien Gruppe Wien, die das gesamte Objekt realisiert hat. Die Hoteldirektion übernimmt Claudia Krasser.

"Motel One ist die ideale Ergänzung des Hotellerie-Portfolios der Verkehrsbüro Group. Wir setzen damit gezielt auf die Nische der Design Hotels im Low-Budget-Bereich, die sich ganz klar von reinen Billighotels unterscheiden", so Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group.

Wien eröffnet Ende 2011

Das Design des öffentlichen Bereiches ist inspiriert vom "Jedermann" der Salzburger
Festspiele. An den Wänden der One Lounge sind Momentaufnahmen, sowie Zitate des berühmten Stückes zu sehen.
Das zweite Motel One in Österreich wird in der künftigen BahnhofCity Wien West Ende 2011  zeitgleich mit dem umgebauten Bahnhof seine Türen öffnen. (red)

www.motel-one.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.