Rapid: Fulminantes Pre-Opening für neuen Business Club

| 11.07.2016

VIPs schauten sich gemeinsam das EM-Finale im Allianz Stadion an.

Der SK Rapid lud seine VIP-Jahreskartenbesitzer schon vor der offiziellen Eröffnung des Allianz Stadions in die neuen Räumlichkeiten des exklusiven SK Rapid Business Clubs. Rund 1.400 Personen folgten der Einladung des österreichischen Rekordmeisters. Auf rund 1.800 Quadratmetern der Ebene 1 und in den fast vollzählig besetzten 41 Logen wurden Kontakte geknüpft, gefachsimpelt und die kommende Saison besprochen. Hervorragendes Catering, ein attraktives Rahmenprogramm sowie ein gemeinsames Public Viewing des Finales der EURO 2016 in Kooperation mit dem ORF sorgten für beste Stimmung unter den zahlreichen Gästen und bescherten einen unvergesslichen Abend.

An diesem Abend befanden sich unter anderem zahlreiche hochrangige Vertreter der Partner des SK Rapid, allen voran von Hauptpartner Wien Energie sowie sämtlichen Premiumpartnern wie Lyoness, Allianz, tipp3, Ottakringer, T-Mobile, Card Complete und Ausrüster adidas unter den Gästen. Neben Trainer Mike Büskens, Kapitän Steffen Hofmann sowie seinen Mannschaftskollegen Christopher Dibon, Thomas Schrammel und Mario Sonnleitner war natürlich das gesamte Präsidium um Michael Krammer ebenso anwesend wie das vollzählige Management unter der Leitung der Geschäftsführer Andreas Müller und Christoph Peschek. Einige Legenden wie Alfred Körner, Kurt Garger oder Herbert Feurer waren vom Ambiente und Catering von Food affairs ebenso angetan wie Ehrenpräsident Rudolf Edlinger.

www.skrapid.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.