Wechsel in der iProspect Austria Führungsriege

Rosinus folgt als Geschäftsführer auf Kovacs.

iProspect Austria, die Performance Marketing & Search Agentur von Dentsu Austria, hat einen neuen Geschäftsführer. Ab sofort übernimmt Sebastian Rosinus die Leitung des 13-köpfigen Teams. Der 33-Jährige folgt damit dem Ungarn Nandor Kovacs nach, der aus privaten Gründen zurück nach Budapest geht. Rosinus ist bereits seit 2012 für iProspect Austria tätig, zuletzt als Head of Data and Platform. „Natürlich freue ich mich sehr über diese Herausforderung. Das iProspect-Team und ich sind schon gut eingespielt, somit können wir Bewährtes nahtlos fortführen und neue Themen rasch angehen.“ Der gebürtige Bayer will die Kernkompetenzen im Paid Media Bereich ausbauen. "Außerdem bilden Suchmaschinenoptimierung und Datenanalyse auch künftig wichtige Eckpfeiler. Wo wir zusätzlich verstärkt investieren werden, ist der Bereich Social Performance und Daten“, so Rosinus. (jw)

www.iprospect.com

Meist gelesen

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.