Christoph Crepaz

Firma: Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG
Position: Director of Marketing and Sales

Christoph Crepaz (46) gehört seit 2004 den Falkensteiner Teams an. Als Director of Marketing war er maßgeblich am Aufbau der Marken des Konzerns, vor allen der Falkensteiner Hotels & Residences, beteiligt. Nach fünfjähriger Unterbrechung kehrte der gebürtige Südtiroler im September 2018 zum Unternehmen zurück und ist nun als Director für die Zusammenführung der bisher getrennten Unternehmensbereiche Marketing und Sales und damit für die Stärkung des gesamten Verkaufsbereichs verantwortlich. Für die in sieben Ländern operativ tätige Tourismus-Gruppe bedeutet die Zusammenführung eine wichtige Maßnahme, um die Expansion voranzutreiben.

Christoph Crepaz begann nach dem Studienabschluss der internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck und Milwaukee (USA) seine Karriere bei der Buderus AG in Wetzlar (Deutschland). Danach wechselte er als Marketing Manager zu UFA Sports (später Sportfive), einem der führenden Anbieter in der Vermarktung von Sportrechten. Dort war er für italienische Fußballklubs wie U.C. Sampdoria, S.S. Lazio, SSC Napoli und Atalanta BC zuständig. Nach seinem Ausstieg bei Sportfive, wechselte er in die Zentrale der Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG.

www.falkensteiner.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.