Arthotel Blaue Gans feierte 20. Geburtstag

Großes Fest zur Wiedereröffnung in der Salzburger City.

Andreas Gfrerer verpasste der "Blauen Gans" in der Salzburger Innenstadt einen neuen Look. Historisch gesehen war bereits im 14.Jahrhundert ein Gasthaus an dieser Stelle. Hausherr Gfrerer gönnte "der Gans" eine neue Fassadenfarbe, tauschte 40 Fenster aus, gestaltete 21 Zimmer um und schuf zwei neue City Flats. Die neue Klimaanlage im Restaurant sorgte für ein wohltemperiertes Feierambiente.

Julius Deutschbauer führte die Besucher beim Opening humorvoll durch das Hotel und erläuterte die Kunst im Haus – das Konzept des Arthotels. (jw)

Wer mit dabei war, sehen Sie hier.

www.blauegans.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.