Club Cuvée feierte 20. Geburtstag auf der Summerstage

Das Jubiläumsfest lockte zahlreiche prominente Gäste und Unterstützer:innen an.

Ralph Vallon und Raphaela Vallon-Sattler feierten 20 Jahre Club Cuvée mit Freunden auf der Summerstage. Nach einem kurzen Interview von Michael Heiden, Club Cuvée Gründungsmitglied, mit den Vallon´s zu den zwanzig Jahren des Networking-Klub mit harten Fakten wie zum Beispiel 700 Speaker:innen und Podiumsteilnehmer:innen, über 250 Winzer und ca. 17.000 Besucher:innen waren die vielen Jahre schnell beschrieben.

Laufend weiterentwickelt

Ursprünglich als Klub in der Wipplingerstraße in den Agentur-Räumlichkeiten von Ralph Vallon mit einem Vortragenden und einem Winzer betrieben, entwickelte sich in den Jahren der Club Cuvée zu einer größeren Anzahl von Plattformen wie die vie-mobility, die vie-real, die vie-digtal, die vie-health und die Vienna Brands. Neu zusätzlich der CC-Women, von Raphaela Vallon-Sattler initiiert, wo ein besonders Augenmerk auf die Doppelbelastung von Frauen in Beruf und Familie gerichtet ist. Als Dach fungiert heute die Vienna Eco mit Veranstaltungen, einem Magazin, das zwei bis drei Mal im Jahr im Kurier beigelegt erscheint, der vie-nna-eco.at Onlineplattform und Vienna Eco Social Media Kanälen.

Weinverkostung mit Tradition

Der Club Cuvée wird inzwischen jedes Mal mit einer Weinverkostung nach den Podiumsdiskussionen gepflegt, so auch diesmal nach einer Wertediskussion mit fünf ausgewählten Ehrenmitgliedern, die schon vorgetragen hatten, wie Bürgermeister Michael Ludwig, VIG Generaldirektorin Elisabeth Stadler, Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck, Kurier Chefredakteurin Martina Salomon und Günter Thumser, dem Geschäftsführer des österreichischen Markenartikelverbandes. Im Anschluss fand eine WienWein-Verkostung mit besten Lagen-Weinen statt. Wien Gin präsentierte zusätzlich eine ausgewählte Gin Verkostung und Summerstage-Patron Ossi Schellmann sorgte wie so oft für eine perfekte lukullische Begleitung dem besonderen Anlass entsprechend. Kurt Mann ließ es sich nicht nehmen eine 20 Jahre Club Cuvée Torte mit zu bringen, die viel Anklang fand.

Wertediskussion

Der Tenor der Diskussion war, dass es trotz unterschiedlicher Inhalte, immer darum gehen müsse zu gemeinsamen Lösungen zu finden und die Wortwahl dabei entscheidend sei, was auch dem Respekt des Andersdenkenden geschuldet sei. Der zunehmende Hass und die Frauenfeindlichkeit im Netz wurde ebenso verurteilt, wie auch die eine oder andere aggressive Position von politischen Entscheidungsträgern. Die Wertediskussion fand an diesem Abend, wie in all den Jahren, in einem angenehmen, kultivierten Gespräch statt. Michael Ludwig beschwor ebenso wie sein Sozialpartner Kollege Präsident Walter Ruck das "Gemeinsame vor das Trennende zu stellen, gerade jetzt zeigt sich in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten, wie wichtig das ist."

Aus der Sicht der Unternehmen, insbesondere des Handels, schätzte Günter Thumser die Bedeutung der Nachhaltigkeit als besonders hoch ein, hier sei in vielerlei Hinsicht ein Wertewandel in Unternehmen und bei den Mitarbeiter:innen festzustellen. Veränderte Lebens- und Arbeitsmodelle der Mitarbeiter:innen seien nur ein Beispiel dafür. Elisabeth Stadler sah in ihrem internationalen Unternehmen, dass "Vielfalt und Diversität Tag täglich bei uns zum Ausdruck kommt. Mit etwa 20 Nationalitäten im Vorstand und Aufsichtsrat sowie bei den Mitarbeiter:innen leben wir Gemeinsamkeit auch bei unterschiedlichen Zugängen in einem verantwortungsvollen Wertemodell, das alle anstreben: Wo eine Wille, da ist auch ein Weg," ist Stadler überzeugt.

Große Dankbarkeit

"Der Dank an alle, die diese 20 Jahre mitgestalteten, mitbegleiteten - die Familie mit den Kids, die viele Jahre die Events betreuten, die vielen Partner, die Mitglieder, die Mitarbeiter, die Medien, der Club Cuvée Vereinsvorstand, "ohne euch hätte das alles nicht stattfinden können, vielen herzlichen Dank," zeigte sich Ralph Vallon sichtlich berührt. Auf weitere gute Jahre stimmten sich die Club Cuvéeler ein, mit dem nächsten Vienna Brands Talk zu "Medien machen Marken" Ende Mai und der 12.vie-mobility zum Thema "Der Zukunft verpflichtet" u.a. mit Klimawandel & Energiewirtschaft am Flughafen Wien und vom Rathausplatz in Kooperation mit den "Wiener Elektrotagen".

Dabei unter anderem gesehen Bundeskanzlerin a.D. Brigitte Bierlein, ÖBB Generaldirektor Andreas Matthä, ORF-Vorstandsdirektor Harald Kräuter, BM a.D. Margarete Schramböck, Habau Vorstandsvorsitzender Hubert Wetschnigg, Wiener Linien GF Günter Steinbauer, Mime Adi Hirschall, die Schweizerhaus Gastronomen Hanni und Karl Kolarik, die Wiener Abgeordneten Christian Deutsch, Margarete Kriz-Zwittkovits und Ingrid Korosec, Mediaprint Geschäftsführer Thomas Krallinger, Almdudler GF Gerhard Schilling, Wolfgang Layr, Marketingdirektor Volksbank, PR-Expertin Elisabeth Himmer-Hirnigl, die Universitätsprofessoren Dieter Scharitzer, WU-Wien, Sebastian Kummer, TU-Wien, Christian Herold, AKH Wien, und Michaela Pinter, Donau-Universität Krems, die Rechtsanwälte Mirjam Sorgo, Ralf-Wolfgang Lothert und Manfred Ainedter, Echomedienhaus GF Christian Pöttler, NÖ-Kulturchef Paul Gessl, Jürgen Sild, GF Bestattung Wien, die Werber Ralf Kober, Michael Himmer, Robert Judtmann, Jörg Fessler, Marcello Demner, Oliver Stribl, GF Wien Holding, Andrea Tassul-Koblmüller und Irene Sagmeister, Philipp Breitenecker, Marketingleiter LG, Markus Gstöttner, GF Mansteinverlag, RWA Personalchef Helmut Raunig, Josef Faber, GF Faber Roller & Bike, Karin Munk, GF arge2rad, Herbert Rieser, cafe +co, Thomas Gindele, GF Deutsche Handelskammer, Personalberaterin Manuela Lindlbauer, Bildungsexperte Andreas Salcher, die Unternehmer Rudi Semrad, Charly Pall, Norbert Wieser und Norbert Schaller, der frühere Zielpunktchef Jonny Schweiger, Tanja Wehsely, GF Wiener Volkshilfe, Wiener Privatbank Vorstand Eduard Berger, Omar Besim, Floorfashion, Eva Mandl, GF Himmelhoch, Oracle Marketingleiter Johannes Dobretsberger, Lorenz Edtmayer, CEO Diamir Holding, Wolfgang Haas, Pressesprecher VIG, Wolfgang Hammerer, GF Wdf, die frühere Ja!Natürlich GF Martina Hörmer, Valerie Höllinger, GF Austrian Standards, Gerlinde Layr-Gizycki, Inamera, Stefan Lechner, Prokurist Kurier, Mauro Maloberti, Regionalmedien Austria, Florian Laszlo, GF Observer, Uschi Nosal, Kaiser Wiesn, PR-Berater Alex Rinnerhofer, Mario Rohracher, GS GSV, Gerhard Schlögl, Hermes-Forum, Meinungsforscherin Roswitha Hasslinger, Thomas Strachota, GF Wiener Bezirksblatt, Michael Zimpfer, Zentrum für Medizin & Gesundheit, die Dermatologinnen Anna und Patricia Convalexius, Moderator Peter Pelinka, Autor Gerhard Jelinek, Uschi Podsednik, Weingut Cobenzl, Robert Stiedl, Kommunikationsleiter Bildungsdirektion Wien, Marc Zimmermann, GF PopupMedia, Paul Leitenmüller, GF Leadersnet, Gabriele Schnabel, VGN Group, Florian Keusch, Kommunikationsleiter Bestattung Wien und Sandra Baierl, Ressortleitung Kurier. (red)

LEADERSNET war bei der Geburtstagsfeier mit dabei. Eindrücke finden Sie in der Galerie.

www.vie-club-cuvee.at

www.summerstage.at

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV