Mödling treibt es äußerst bunt

Volle Shops, tolle Schnäppchen und lokale Prominenz bei der "Langen, bunten Einkaufsnacht" in der Bezirkshauptstadt. 

"Es ist großartig!" Das war der Tenor unter den Passanten in der Mödlinger Fußgängerzone, die die "Lange, bunte Einkaufsnacht" besuchten. Stadtmarketing-Obmann Gert Zaunbauer zeigte sich ebenfalls begeistert: "Es war alles dabei: volle Shops, unzählige Einkaufsschnäppchen, DJ-Musik in den Straßen, und vieles, vieles mehr."

Tatsächlich las sich das Plakat, das bereits seit Wochen in Mödling für Aufmerksamkeit gesorgt hatte, eher schon wie ein Stadtfest-Programm. Landesrätin Petra Bohuslav, die das bunte Treiben persönlich in Augenschein nahm und der Stadt einen Besuch abstattete, war genauso begeistert, wie die Nationalratsabgeordnete Carmen Jeitler-Cincelli und die Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck, die sich das Ereignis ebenfalls nicht entgehen lassen wollten. Obmann-Stellvertreterin Michaela Summer – selbst zweifache Mutter – zeigte sich begeistert, dass sich das Eltern-Kind-Zentrum spontan bereiterklärt hatte, eine Kinderspiele-Station vor dem Rathaus am Einkaufsabend einzurichten. 

"Was mich wahnsinnig freut, ist das enorme positive Echo von den Unternehmen. Die Betriebe sind hoch motiviert, das Ihre über das vom Verein geplante Programm hinaus beizutragen, damit die neue Lange Einkaufsnacht ein buntes Erlebnis für Besucher der Stadt wird", strahlte Zaunbauer. Und für nächstes Jahr verspricht er, dass es Mödling "wieder bunt treiben wird". Der nächste Termin für die lange Einkaufsnacht ist der 5. April 2019. (red)

www.moedling.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.